Wiedereröffnung der Haupt-Geschäftsstelle Homburg mit einem Tag der offenen Tür

Am Samstag, den 06.05.2017, überreichte unser Vorstand dem neuen Geschäftsstellenleiter Timo Huwer den symbolischen Schlüssel der neugestalteten, großzügigen Haupt-Geschäftsstelle Homburg.
Der 31-jährige Bankbetriebswirt hat bereits ab September 2016 die kommissarische Leitung übernommen und steht den Kundinnen und Kunden ab sofort als Geschäftsstellenleiter in Homburg gerne hilfreich in allen Geldangelegenheiten zur Seite. Wichtig ist ihm hierbei, auf die ganz persönlichen Ziele und Wünsche seiner Kundinnen und Kunden einzugehen. Sein Hauptaugenmerk legt Herr Huwer auf die umfassende „Genossenschaftliche Beratung“. Gemeinsam mit seinem Team freut sich Timo Huwer darauf, alle Mitglieder und Kunden und auch die, die es noch werden wollen, in der umgebauten Geschäftsstelle Homburg begrüßen zu dürfen.

An dem langjährigen Standort in der Talstraße 39 wurden neue Geschäftsräume konzipiert, die auf die Bedürfnisse der Kundinnen und Kunden maßgeschneidert wurden – offen, hell und modern. Aufgrund der umfangreichen Umbaumaßnahmen musste der Schalterbereich über einige Monate vorübergehend geschlossen werden. Weiterhin offen blieb in dieser Zeit jedoch der SB-Bereich (Automatenbereich 24 Std., 7 Tage) sowie die vollumfängliche Geschäftsstelle mit den persönlichen Ansprechpartnern auf der gegenüberliegenden Straßenseite in der Talstraße 42.

Am Ende hat sich das Warten auf die neuen Räumlichkeiten gelohnt. Dieser Meinung waren auch die zahlreich geladenen Gäste aus Politik und Wirtschaft. Die umgebaute Geschäftsstelle präsentiert sich in einer modernen Optik. Vor allem der konsequent an den Kundinnen und Kunden orientierte Service wurde optimiert gestaltet. „Intensive Kundenberatung soll bei uns auch weiterhin im Fokus stehen. Neben acht diskreten Beratungsräumen, zwei Kurzberatungsplätzen und einem Empfang steht im neuen SB-Bereich mit Geldein-/ausgabeautomaten, zwei Kontoauszugsdruckern sowie einem Überweisungsterminal eine durchaus zeitgemäße Banktechnik zur Verfügung – und das rund um die Uhr, an sieben Tagen der Woche.“ so Vorstandsmitglied Helmut Scharff.
„Die neue Geschäftsstelle besticht vor allem durch digitale Elemente. Neben den präsent platzierten Informationsmonitoren wurde eine Informationsecke für digitale Medien geschaffen, an der sich unsere Kundinnen und Kunden mit Hilfe von Tablet-PC’s näher über unsere Online-Angebote, wie z. Bsp. über die VR Banking-App, informieren können. Zudem wird demnächst noch ein Internet-Hotspot eingerichtet.“ so Helmut Scharff weiterhin.
Wolfgang Brünnler: „Wir bieten mit unserer Internetseite, der VR-Banking-App und unserem Online-Banking sichere Systeme mit modernen Funktionalitäten – jedoch ersetzen diese Medien nicht die persönliche, umfassende Beratung. „Von Mensch zu Mensch“ ist hier weiterhin das entscheidende Element der Kunde-Bank-Beziehung. Wir befinden uns in Zeiten, in denen elektronische Medien immer mehr die Oberhand gewinnen. Wir, die Volks- und Raiffeisenbank Saarpfalz eG, setzen auf Kundenbeziehungen als Lebenspartnerschaften – jenseits der anonymen Klick-Klick-Mentalität. Wir punkten mit persönlichem Kontakt, mit langjährigen Beziehungen und regionaler Verbundenheit.“

Insgesamt wurden 600.000,- Euro in den neuen Standort investiert. „Wir wollen im dynamischen Markt der Stadt Homburg weiter mitwachsen. Mit den beachtlichen Investitionen in unsere Haupt-Geschäftsstelle möchten wir unsere Präsenz als Volks- und Raiffeisenbank Saarpfalz eG in Homburg untermauern. Wir ziehen uns nicht aus unserer Verantwortung gegenüber dieser Region zurück, sondern im Gegenteil, wir bleiben und sind für unsere Kundinnen und Kunden vor Ort.“ so Wolfgang Brünnler.

Rund 85 geladene Gäste und viele Schaufreudige nutzten an diesem Samstag die Möglichkeit, einen Blick in die neuen Geschäftsräume zu werfen. So folgte im Anschluss an den offiziellen Teil ein buntes Fest in und um die Geschäftsstelle (Teil des Parkplatzes „Vauban Carree“), mit Imbiss und Getränken sowie einem musikalischen Rahmenprogramm. Das Duo „Tom und Sue“ bestehend aus Tom und Sue Lehmann untermalte die Veranstaltung gekonnt mit einer vielseitigen Klangkulisse aus den Bereichen Pop, Klassik und Musical.
Attraktive Geschenke für die Besucher gab es am Glücksrad zu gewinnen und auch für die Unterhaltung der kleinen Besucher war im Kinderzelt gesorgt.

Die gesamten Einnahmen aus den Getränken und Speisen kommen der Homburger Tafel zu Gute. Wir unterstützen schon immer durch Spenden gemeinnützige Vereine und soziale Institutionen in der Saarpfalz-Region.

Die Ansprechpartner der Geschäftsstelle Homburg:

Der Geschäftsstellenleiter Timo Huwer ist ab sofort telefonisch unter 06841 - 6606 25 sowie per E-Mail unter timo.huwer@vb-saarpfalz.de erreichbar.

Er wird durch sein starkes Geschäftsstellenteam bestehend aus Marianne Schmidt, Margit Malter, Daniela Stuppi-Meier, Isabelle Sommer, Domenica Burgio, Jan-Eric Schehlmann, Klaus Bieber und Gaetano Minio unterstützt.
Darüber hinaus steht den Kundinnen und Kunden an dem Standort das Kompetenzteam bestehend aus Peter Staab, Philipp Oberkircher (Individualkundenberatung), Michael Gauer, Karen Klings und Robert Tschampel (Firmenkundenberatung) sowie Bernhard Hoffmann (Kreditberatung Privatkunden) zur Verfügung.

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag:           08:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Donnerstag:                                                   08:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Geschäftsstellenleiter Timo Huwer (mitte) mit den Vorstandsmitgliedern Wolfgang Brünnler, Helmut Scharff, Konrad Huwig und Christoph Palm (Foto: Volks- und Raiffeisenbank Saarpfalz eG)