VRB Saarpfalz eG und Sparverein Saarland eV unterstützen weiterführende Schulen zur Verbesserung der digitalen Lerninfrastruktur in den Schulen

Barspenden von insgesamt 12.000, - Euro übergeben

Die Corona-Pandemie hat seit mehreren Monaten die ganze Welt im Griff. Alle Bereiche des
privaten, wirtschaftlichen und sozialen Lebens sind von der Pandemie immer noch stark
beeinträchtigt. In dieser Zeit wurde noch deutlicher, dass gerade in Schulen ein sehr hoher
Bedarf an finanzieller und technischer Unterstützung bei dem Thema „Digitalisierung“
vonnöten ist.

Nicht nur die technische Ausstattung in den Familien, sondern auch die der Schulen ist an
vielen Stellen ausbaufähig. Dies wurde gerade in den letzten Wochen deutlich, als das Thema „Homeschooling“ an Bedeutung gewonnen hatte.

Die VRB Saarpfalz will zur Verbesserung der digitalen Infrastruktur der weiterführenden
Schulen im Saarpfalz-Kreis beitragen und hat zur großen Freude der Schulen daher je 1.000, - Euro für den Ausbau digitale Infrastruktur gespendet. Insgesamt konnten sich 12 Schulen über einen Gesamtbetrag von 12.000, - Euro freuen. Ob mit diesem Betrag Software oder Hardware angeschafft oder sonstige digitale Projekte umgesetzt werden, kann jede Schule individuell selbst entscheiden.

Erwirtschaftet wurden die Spenden durch den Verkauf von GewinnSparlosen des Sparvereins Saarland e.V. durch die Geschäftsstellen der VRB Saarpfalz. Die Besonderheit des Gewinnsparens besteht darin, dass 25 Prozent des Spieleinsatzes beim Kauf der GewinnSparlose für soziale und karitative Zwecke aufgewendet werden. Die VRB Saarpfalz eG entschied daher auch, an welche Einrichtungen die Beträge gespendet werden.

„Für uns als VRB Saarpfalz eG ist die Bildung unserer Kinder und Jugendlichen ein elementar
wichtiges Thema. Von daher sind wir froh, wenn wir den Schulen hier etwas unter die Arme
greifen können“, so Vera Wachs, Bereichsleitung Vertriebsmanagement.

Für die Spendenübergabe konnten folgende Schulen berücksichtigt werden:
· Geschwister-Scholl Schule, Blieskastel
· Christian von Mannlich-Gymnasium, Homburg
· Gemeinschaftsschule, Gersheim
· Gemeinschaftsschule, Mandelbachtal
· Von der Leyen-Gymnasium, Blieskastel
· Saarpfalz-Gymnasium, Homburg
· Gemeinschaftsschule Neue Sandrennbahn, Erbach
· Galileo-Schule, Bexbach
· Gymnasium Johanneum, Homburg
· Gemeinschaftsschule, Kirkel-Limbach
· Robert-Bosch-Schule, Homburg und
· Paul-Weber-Schule, Homburg

Unabhängig von dieser Unterstützung für die Schulen bietet die VRB Saarpfalz weiterhin ihre
Crowdfunding-Plattform www.viele-schaffen-mehr.saarland an. Hier haben nicht nur Schulen, sondern auch Vereine oder soziale und gemeinnützige Einrichtungen die Möglichkeit, ihre Projekte vorzustellen und hierfür Spenden zu sammeln.

Die VRB Saarpfalz unterstützt seit 01.07.2020 jedes erfolgreiche Projekt mit weiteren 500,-
Euro, zusätzlich zum geleisteten Co-Funding in Höhe von 5,- Euro je Spender. Dies gilt für alle Projekte, die bis zum 31.03.2021 erfolgreich abgeschlossen werden.

Foto: VRB Saarpfalz eG