Weitere erfolgreiche Crowdfunding-Projekte

SV Bexbach und die Pfarrei Hl. Johannes XXIII freuen sich über Spenden

Crowdfunding ist ein innovatives Finanzierungsmodell, bei dem eine Vielzahl von Menschen - in diesem Fall aus dem Geschäftsgebiet unserer Bank - online gemeinsam Projekte finanzieren.

Im Dezember 2015 ging unsere Crowdfunding-Plattform an den Start. Nachdem bereits im April 2016 die ersten Projekte erfolgreich abgeschlossen wurden, konnte jetzt an weitere zwei Projekte die jeweils gesammelten Spendengelder übergeben werden.

Der SV Bexbach und die Pfarrei Hl. Johannes XXIII haben Ihre Projekte auf unserer Crowdfunding-Plattform vorgestellt. Beim SV Bexbach standen dringende Renovierungsmaßnahmen in den Umkleidekabinen an. Für die Finanzierung der Renovierungsarbeiten hatte man sich 3.000 € als Ziel gesteckt. Die Firmlinge der Pfarrei Hl. Johannes XXIII. hatten sich etwas Besonderes ausgedacht. Sie planten einen Ausflug für minderjährige Flüchtlinge, die ohne Eltern in Homburg leben. Ziel des Ausfluges war der Holidaypark in Hassloch. Hierfür wollte man 1.000 € in Form von Spenden einsammeln.

Beide Projekte konnten nun erfolgreich zum Abschluss gebracht werden. Fast 100 Spender unterstützen die beiden Projekte mit unterschiedlichen Beträgen, so dass insgesamt über 4.800 Euro zusammengekommen sind. Wir stellen nicht nur die Plattform zur Verfügung, sondern steuern für jede der Spenden ab 5 Euro jeweils 5 Euro bei. Durch dieses Co-Funding wurde alleine ein Betrag von rund 400 Euro erreicht. Im Rahmen des Sportfestes des SV Bexbach fand nun die Übergabe der Spenden an die  Projektinitiatoren statt.

„Die Unterstützung kommt Projekten in unmittelbarer Nachbarschaft zugute. Gemeinsam mit den Menschen der Region möchten wir so Vereine und gemeinnützige Initiativen stärken. Seit dem Start im Dezember 2015 sind bereits über 30.000 € über unsere Crowdfunding-Plattform gespendet worden “, so unser Vorstandsmitglied Helmut Scharff.

Wir rufen auch weiterhin alle Vereine und gemeinnützige Institutionen aus dem Saarpfalz-Kreis dazu auf, Projektideen einzureichen. Aktuell stehen schon wieder neue Projekte auf der Plattform, die unterstützt werden können. 

Weitere Informationen erhalten alle Interessierten bei Herrn Marco Emich unter der Telefonnummer: 06841/6606-65 oder unter www.viele-schaffen-mehr.saarland.

Marco Emich (Volks- und Raiffeisenbank Saarpfalz eG), Manfred Manderscheid, Walter Weiland und Joachim Horzella (SV Bexbach), Martina Mair und Lara Emser (Pfarrei Hl. Johannes XXIII Homburg), Konrad Huwig und Helmut Scharff (Vorstände Volks- und Raiffeisenbank Saarpfalz eG); Foto: Joachim Horzella