VRB Saarpfalz eG startet den 49. Internationalen Jugendwettbewerb „Musik bewegt“

Homburg. Unter der Schirmherrschaft von Christian Thielemann, Chefdirigent der Sächsischen Staatskapelle Dresden, startete am 1. Oktober 2018 der 49. Internationale Jugendwettbewerb der Volksbanken und Raiffeisenbanken. Die VRB Saarpfalz eG lud Schulen und interessierte Lehrerinnen und Lehrern zu einer feierlichen Auftaktveranstaltung des Wettbewerbs in die Geschäftsstelle Homburg ein.

Die neue Wettbewerbsrunde unter dem Motto „Musik bewegt“ lädt alle Kinder und Jugendliche der 1. bis 13. Klassenstufe, sowie Jugendliche bis 20 Jahre ein, einzutauchen in die Welt der Musik. Ihre Gedanken und Ideen können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Malereien, Zeichnungen, Gemälden, Collagen, Mixed-Media-Arbeiten oder ab Klasse 5 in Kurzfilmen festhalten.

„Beim diesjährigen Internationalen Jugendwettbewerb „jugend creativ“ können sich Kinder und Jugendliche zum Thema „Musik bewegt“ auf eine kreative Reise in die Welt des Musizierens begeben und ihre Vorstellungen in Bildern und Filmen festhalten. Wir sind jedes Jahr aufs Neue von der Vielzahl und dem Einfallsreichtum der eingereichten Arbeiten beeindruckt und freuen uns über die rege Teilnahme am Wettbewerb, was vor allem mit dem Engagement der vielen Lehrerinnen und Lehrer zu tun hat.“, so Wachs, Bereichsleiterin Vertriebsmanagement und Marketing der VRB Saarpfalz eG bei der Eröffnung der Auftaktveranstaltung.

Lothar Fontaine, Vorsitzender der Fachjury, beleuchtete das Thema des Wettbewerbs und führte durch die Veranstaltung: „Keine leichte Aufgabe, das Akustische ins papierhafte oder audiovisuelle Bild zu übertragen: Wie sieht Musik eigentlich aus? Welche Farben haben Töne, welche Formen haben Melodien? Was verbindet man persönlich mit Musik und welche Rolle nimmt sie im Leben ein?“

Hiermit rufen wir alle Schulen im Saarpfalz-Kreis dazu auf, am Wettbewerb teilzunehmen.
Setzen Sie sich für weitere Informationen und Wettbewerbsunterlagen mit uns in Verbindung:
Mascha Rudolph – Marketing: Tel.: 0 68 41-66 06 57, mascha.rudolph@vb-saarpfalz.de

Wissenswertes zum Wettbewerb:

Mit international bis zu einer Million Beiträgen pro Wettbewerbsrunde, die bei Genossenschaftsbanken in Deutschland, Finnland, Italien (Südtirol), Luxemburg, Österreich und der Schweiz eingereicht werden – in Deutschland sind es jährlich rund 600.000 Beiträge – zählt „jugend creativ“ zu den größten Jugendwettbewerben der Welt. Der Internationale Jugendwettbewerb „jugend creativ“ bietet Kindern und Jugendlichen seit mehr als 40 Jahren Raum für ihre Kreativität und Ideen zu gesellschaftlich relevanten Themen.

Attraktive Preise gewinnen:

Auf Orts-, Landes- und Bundesebene erwarten die Gewinnerinnen und Gewinner attraktive Geld- und Sachpreise. Deutschlands beste Nachwuchskünstler gewinnen zudem einen einwöchigen Kreativworkshop in der Internationalen Bildungsstätte Jugendhof Scheersberg an der Ostsee im Sommer 2019.

Weitere Informationen zum Wettbewerb erhalten Sie im Internet unter:

www.vb-saarpfalz.de/wir-fuer-sie/engagement/malwettbewerb-jugend-creativ

www.jugendcreativ.de (Homepage)

www.jugendcreativ-video.de (Videoportal)

www.facebook.com/jugendcreativ

www.youtube.com/jugendcreativ